Saalfelden Leogang

Saalfelden Leogang

Alpiner Golfgenuss über 36 (+12) Löcher am Steinernen Meer

Mitten in den Alpen, zwischen sanften Grasbergen und imposanten Kalkriesen, zwischen der Kleinstadt Saalfelden und dem Urlaubsdorf Leogang, erwartet die Golfer eine Überraschung: Golfgenuss auf höchstem Niveau mit 36 (+12) bestens gepflegten Löchern! Der Golfer findet hier allerlei Kontraste: in die ländliche Idylle mit alpinem Flair mischen sich der GC Gut Brandlhof und der GC Urslautal, ein Hauch von Urbanität, innovative Hotellerie, genauso wie weltbekannte Jazz-Klänge.

Saalfelden Leogang Touristik
Mittergasse 21 a
5760 Saalfelden, Austria
Tel.: +43.6582.70660
Fax: +43.6582.70660-99
info@saalfelden-leogang.at
www.saalfelden-leogang.at

Impressionen

Details

GC Gut Brandlhof – einfach mitreißend!

Zwischen den schroffen Bergriesen, stehen dem Golfer ein 18-Loch-Championship-Course und ein 6-Loch-Kurzplatz zur Verfügung. Die perfekt gepflegte Anlage besticht durch seinen alten, prächtigen Baumbestand und die rauschende Saalach. Dieser wilde Gebirgsfluss schlängelt sich markant durch den gesamten Golfplatz und muss je nach Abschlag bis zu sechs Mal überspielt werden. Gänsehaut? So geht es vielen, die den Schläger hier fester halten und das Green auf der anderen Seite des Ufers anvisieren. Tierische Flightpartner sind hier übrigens an der Leine erlaubt. 

 

GC Urslautal – Golferschmaus in der Naturarena!

Vor dem „Schönen Spiel!“ wärmt man sich am GC Urslautal auf einer der besten und größten Driving Ranges Österreichs auf. Der Golfplatz Urslautal punktet zudem mit einem atemberaubenden 360°-Bergpanorama und herrlicher Golfplatzarchitektur. Je nach Rough-Höhe ist der Meisterschaftskurs eine echte Herausforderung. Wasserhindernisse, Biotope und Bunker fordern Golf mit Köpfchen. Das 19. Loch - die Sonnenterrasse am Hochplateau – ist ein Augen- und Gaumenschmaus. Wer nach diesem Leckerbissen noch nicht genug hat, darf sich ein Golf-Dessert in Form von drei zusätzlichen Übungslöchern gönnen. 

 

Saalfelden-Leogang – Kultur & Natur in Symbiose

Saalfelden ist ein naturnaher Ort voller Faszination und Inspiration. Besonders in der Kulturszene hat sich die zentrale Urlaubsstadt einen hervorragenden Namen gemacht, seit fast 40 Jahren findet hier nämlich das Internationale Jazzfestival statt. Die Vielfalt an Seminar- und Tagungsangebote und die ausgeprägte Gastfreundschaft machen Saalfelden zu einer idealen Location für Konferenzen- und Firmenveranstaltungen. Im Winter zeichnet sich die Urlaubsstadt vor allem durch die Kompetenz im nordischen Sektor aus und beweist diese mit vielen Sportler-Größen wie Felix Gottwald oder Simon Eder. Darüber hinaus bietet das kleinstädtische Saalfelden über 140 Geschäfte und ist somit die größte Einkaufsmetropole des Pinzgaus. Die beeindruckende Palette an Fachgeschäften aller Art, macht das Einkaufen zum echten Vergnügen.

 

Leogang ist ein bodenständiges Urlaubsdorf und blickt auf eine lange Geschichte und Tradition zurück. Früher vor allem durch den Bergbau bekannt, hat hier Anfang des 20. Jahrhunderts zuerst der hochalpine Tourismus seine Wurzeln aufgeschlagen. Das energiegeladene Urlaubsdorf zeichnet sich heute durch den hohen Innovationsgrad aus. Im Winter zeigt sich dies vor allem durch die 270 Pistenkilometer im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn.

Die größte Stärke ist jedoch die Authentizität der Bevölkerung und die Gemeinschaftlichkeit, denn hier ist alles noch echt:

und das spüren die Gäste.

Stories

Golf Alpin präsentiert die besten Wohlfühl-Tipps für Golf-Enthusiasten.

mehr erfahren