Die Erste Ferienregion im Zillertal

Die Erste Ferienregion im Zillertal

Fügen - Kaltenbach

Am Eingang des aktivsten Tales der Welt - dem Zillertal - liegt das Urlaubsparadies "Erste Ferienregion im Zillertal" mit seinen 12 Orten. Dort wo das Tal am breitesten ist und die Orte mit den meisten Sonnenstunden liegen, findet der Gast unzählige Möglichkeiten, seinen Sommerurlaub in den Bergen genussvoll zu gestalten.

Das Zillertal bietet seinen Gästen ein abwechslungsreiches Urlaubserlebnis - Golfer, Wanderer, Radler, Naturabenteurer und vor allem Genießer finden hier ihr Urlaubsparadies.

Erste Ferienregion im Zillertal 
Hauptstraße 54 
6263 Fügen
Telefon: +43 5288 62262 
Fax: +43 5288 63070 
info(at)best-of-zillertal(dot)at
www.best-of-zillertal.at

Impressionen

Details

Sommerfrische & Bergsport
Das verkehrstechnisch am besten erreichbare Tiroler Seitental lockt mit über 1.000 km Wanderwegen und 850 km Rad- und Mountain-Bike-Routen.

Entdeckungswanderungen in den Zillertaler Bergen sind eine wahre Wohltat für Körper, Geist und Seele.

Bequem erreicht man mit der Gondelbahn das herrliche Wanderparadies rund um das Spieljoch in Fügen. Oben angekommen bietet sich dem Gast ein grandioses Panorama über das Zillertal.

Auf Wunsch werden die Urlauber auf ihren Touren auch von erfahrenen Berg- und Wanderführern begleitet.

Neben dem vielfältigen Wanderangebot lockt die Erste Ferienregion mit Freibädern, Badeseen, Beachvolleyball-Plätzen und einem Golfplatz. Dazu kommen Angebote wie Klettern in der Kletterhalle in Aschau oder im spektakulären Abenteuer- Erlebnispark Zillertal in Kaltenbach mit Naturhochseilgarten und Klettersteig, Paragleiten und Rafting.

Gelebtes Brauchtum
Das sommerliche Urlaubsvergnügen im Zillertal lebt von Brauchtum, Gastronomie und Festlichkeiten. Gelebtes Brauchtum ist in der Ersten Ferienregion im Zillertal bei den Almabtrieben, den Platzkonzerten der örtlichen Musikkapellen sowie den vielen Festen allgegenwärtig.

Weiters gibt es noch zahlreiche Sehenswürdigkeiten in der Region wie das Heimatmuseum, Sennerei, Speckstube, FeuerWerk, Schaubergwerk, Zillertaler Höhenstraße uvm.


Gönn DIR das Beste! - Erlebnistherme Zillertal in Fügen
Spaß, Action und Abenteuer! Die Erlebnistherme Zillertal lässt Herzen jeden Alters höher schlagen. Die spektakuläre Erlebnis-Rutsche und eine Reifenrutsche, sowie eine Blubbergrotte mit Wasserfall, ein Wellenbecken und ein großer Bereich für Kleinkinder sorgen für nicht enden wollenden Wasserspaß. Das Solebecken mit Panoramaschiebedach und die Textil-Bio-Zirben-Sauna sorgen für ein angenehmes Entspannungsklima.

Der Wellness und Saunabereich ist als Rückzugsbereich von allen Alltags-Aktivitäten konzipiert. Mit stimmungsvollen Lichteffekten, beruhigender Beschallung und anregenden Düften werden Körper und Geist gleichermaßen angeregt.

 

Golfen im Zillertal
Der Golfplatz Zillertal Uderns für Profis und Anfänger. Es erwartet Sie unser 18-Loch-Championshipplatz mit großzügiger Übungsanlage und insgesamt 35 Abschlagplätzen, davon 18 überdacht, einem Chipping, einem Pitching Green und Putting Greens. Eleganz und Exklusivität auf höchstem Niveau prägen das einzigartige Erscheinungsbild der Golfanlage mit dem traumhaften Blick auf die Berge des Zillertals. Der anspruchsvolle, landschaftlich wunderschön angelegte 18-Loch Golfplatz mit Par 71 besticht durch die leicht hügelige Landschaft mit Obsthainen, wunderschönen Teichlandschaften, zahlreichen Bunkern, gepflegten Fairways und bewegten Greens. Einzigartige Spielbahnen und perfekte Platzverhältnisse sorgen für ein abwechslungsreiches Golferlebnis mit Naturgenuss pur. Die PGA Golfschule, das Clubhaus sowie ein Pro Shop im angrenzenden 4-Sterne-Superior Hotel mit Indoor Golf runden das Angebot perfekt ab!

Die Golfanlage ist mit Seehöhe 550 m die niedrigst gelegene Anlage Tirols und bietet alpines Golfvergnügen pur.

 

Anfahrt
München:  Autobahn München-Salzburg bis Dreieck Inntal, Autobahn A 93/A 12 (Inntalautobahn) Richtung Innsbruck, Ausfahrt Wiesing-Zillertal, Fügen (ca. 130 km) oder Maut frei über den Tegernsee, Achenpass, oder Bad Tölz zum Achensee und dann ins Zillertal (ca. 120 km). Innsbruck ist nur 50 km entfernt.

Stories

Golf Alpin präsentiert die besten Wohlfühl-Tipps für Golf-Enthusiasten.

mehr erfahren