Hotel Alpina Fitness & Spa Resort

Hotel Alpina Fitness & Spa Resort

Nur einen Abschlag vom Golfplatz entfernt, bietet das Hotel die besten Voraussetzungen für einen gelungenen Golfurlaub. Platzreifekurs in nur drei Tagen, 18 Golfplätze in der näheren Umgebung, verschließbarer Caddyraum, Golfmassagen zur Erholung, Preisnachlässe auf Golfkurse – das und vieles mehr bietet ein Golfurlaub im 4-Sterne Superior  Wellness & Spa Resort Alpina in der österreichischen Golfregion Kössen.  Als Mitgliedshotel der 18-Loch Plätze Kaiserwinkl – Kössen, der unter Kennern den Beinamen „ Golfjuwel der Alpen“ hat und Reit im Winkel freut sich der Gast über Greenfee-Ermäßigungen bis zu 35 % und bevorzugte Abschlagszeiten.

Hotel Alpina Fitness & Spa Ressort
Außerkapelle 2a
6345 Kössen, Austria
Tel.: +43.5375.2146
Fax: +43.5375.6853
gruber@hotel-alpina.at
www.hotel-alpina.at

Angebote

Platzreife in 3 Tagen Platzreife in 3 Tagen
  • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer „Morgensonne“ inkl. der umfangreichen Alpina-Genießerpension
  • 1 Golfball pro Person
  • 1 Platzreifekurs am Golfplatz Kössen – dem Golfjuwel der Alpen (HCP -54)
  • 3 Tage Unterricht mit dem Pro, á 3 x 60 Minuten
  • Inklusive Rangefee, Driving Range Bälle, Leihschläger, Theorie und Regelkunde sowie Platzreifeprüfungsgebühr innerhalb der Kurszeit
  • Garantierter Prüfungserfolg
Preis pro Person
ab € 473,00
zum Angebot
Golf Alpin Golf Alpin
  • 5 oder 7 Übernachtungen im Doppelzimmer „Morgensonne“ inkl. der umfangreichen Alpina-Genießerpension
  • 1 Golf-Willkommenspräsent auf Ihrem Zimmer
  • 1x 3 oder 5 Tage „Golf Alpin Pass“ – Auswahl an 36 Golfplätzen in Tirol und Salzburg
  • Startzeitenreservierung bequem über die Hotelrezeption
Preis pro Person
ab € 658,00
zum Angebot

Impressionen

Details

Auf 3000 Quadratmeter gibt es gleich zwei großzügige Wellness- und Spa-Bereiche, wo ein exklusives Entspannungs- und Beautyprogramm geboten wird. Ob tropische Körperbehandlung mit karibischen Blüten, Anti-Stress Thalassotherapie bis hin zur klassischen Golfmassage. Saunafans haben ebenfalls unzählige Möglichkeiten. Beispielsweise die Kräuter- oder Finnische Sauna, Kristalldampfbad oder das „Hoagascht-Stüberl“. Der Sprung in den Gebirgssee sorgt für Abkühlung. Jetzt noch ins Solebecken oder doch ins Außenpool mit Blick auf den Wilden Kaiser? Alles mal zwei (oder mehr...) gilt auch beim kulinarischen Angebot. In insgesamt sieben unterschiedlichen Almstüberln oder auf der großzügigen Sonnenterrasse kann täglich gewählt werden, ob man Buffet oder á la carte genießen möchte. Und anschließend? Auf einen Drink an die Bar oder ab in die kuscheligen Betten der großzügigen Zimmer. Eigener Kachelofen, Privat SPA, Luxusdusche oder Wasserbett, jede Suite punktet mit individuellen Highlights, die dem Aufenthalt noch den Punkt auf das i setzen.